Ästhetische Zahnmedizin

Ästhetische Zahnmedizin für Sie. Das ist Zahn24Arzt Solothurn.

Keramik-Veneers

Veneers können die Farbe oder Form des Zahns verändern und ein Lächeln optisch verbessern, ohne dass eine kostspielige Kieferorthopädie erforderlich ist. Veneers auch Lumineers genannt, werden auch für Zähne empfohlen, die gebrochen oder abgebrochen, dauerhaft verfärbt oder unförmig sind.

Sie sind sehr dünne, im Labor hergestellte Keramikverbindungen, die auf den Vorderflächen der Frontzähne befestigt werden. Da sie sehr langlebig und dennoch dünn sind, wird nur sehr wenig Zahnsubstanz entfernt, was den Eingriff für Sie nahezu schmerzfrei und stressfrei macht. Sie lassen Licht besser durch und haben ein schönes Aussehen, was Ihnen eine lebensechtere Ausstrahlung verleiht. Wir empfehlen ein professionelles Zahnbleaching in Verbindung mit Veneers, um ein rundum vollständiges Erscheinungsbild zu erzielen. Veneers und Lumineers sind nur etwa 0,3-0,5 mm dick, sehr widerstandsfähig und haben ein unglaublich lebensechtes Aussehen.

Vorgehensweise

Beim ersten Termin wird der Zahn konturiert und ein präziser Zahnabdruck genommen. Der Abdruck wird dann zur Bearbeitung an unser Labor gesendet. Das fertige Veneer wird dann auf dem Zahn angebracht. Anschliessend werden eventuelle Anpassungen vorgenommen. Der gesamte Prozess umfasst in der Regel zwei Termine. Ein perfektes Hollywoodlächeln ist maximal einer Woche.

Vorteile und Risiken

  • Die natürliche Zahnsubstanz bleibt erhalten
  • Sie können dauerhafte Verfärbungen durch Antibiotika aus der Kindheit überdecken
  • Sie können gebrochene oder abgebrochene Zähne reparieren
  • Sie können Zwischenräume zwischen den Zähnen (Diastemen) abdecken
  • Sie können falsch ausgerichtete oder schiefe Zähne für ein verbessertes Lächeln korrigieren
  • Die Ergebnisse halten länger als Bleaching
  • Sie sehen natürlich aus
  • Sie widerstehen Fleckenbildung und Absplittern Sie haben eine lange Lebenserwartung

Ästhetische Korrekturen helfen vor kieferorthopädischen Eingriffen

Veneers sind die sofortige funktionell-ästhetische Antwort auf viele kieferorthopädische Eingriffe. Ihr Lächeln wird gleichmässiger, Zahnlücken werden geschlossen und unförmige Zähne oder leichte Zahnfehlstellunge umgehend korrigiert.

Sie können jetzt das perfekte Lächeln erreichen, von dem Sie schon immer geträumt haben.

Termin online vereinbaren

Nutzen Sie unser praktisches Online-Buchungssystem, um schnell und einfach Ihren Wunschtermin zu reservieren.

Gerne steht Ihnen unser Team für alle Fragen rund um Ästhetische Zahnmedizin, unsichtbare Zahnspangen, Zahnimplantate und Kieferorthopädie zur Verfügung.

Oralchirurgie - Übersicht der Behandlungen aus der Oralchirurgie auf einen Blick

Die Oralchirurgie umfasst alle zahnärztlichen Eingriffe, bei denen in Mundgewebe geschnitten wird. Wenn Sie ein Knochentransplantat oder ein Sinus Lift benötigen, wenn Sie einen impaktierten Zahn haben oder wenn Ihre glatte, rosafarbene Mundschleimhaut Anomalien aufweist, kann eine orale Operation erforderlich sein. Die Verfahren reichen von einfach bis komplex, aber wir verwenden immer die neueste Technologie und Techniken, um Schmerzen und Blutungen zu reduzieren, Heilungszeiten zu verkürzen und die Ergebnisse zu verbessern.

Weisheitszahn­entfernung bei Zahn24Arzt Solothurn

Weisheitszähne, auch als dritte Molaren bekannt, sind die letzten Zähne im Mund. Typischerweise haben diese Zähne nicht genug Platz, um durch den Mund zu dringen oder in den Mund auszubrechen, und sie können oft Schmerzen und Infektionen verursachen, die ihre Entfernung erfordern. Häufig wird bei Teenagern und jungen Erwachsenen eine Entfernung in Betracht gezogen, um das Auftreten von Problemen zu verhindern. Obwohl die Entfernung von Weisheitszähnen üblich ist, müssen nicht alle Weisheitszähne entfernt werden.

Zahnimplantate

Zahnimplantate sind Keramik- oder Titanschrauben, die sanft in den Kieferknochen eingesetzt werden, wo sie als dauerhafter, fester Anker für neue Zähne dienen. Diese Zähne bieten Patienten den Komfort, die Funktion und die Ästhetik, die ihren eigenen Originalzähnen ähneln. Zahnimplantate sind Alternativen zu herkömmlichen Zahnbrücken und herausnehmbarem Zahnersatz. Ein einzelnes Zahnimplantat kann verwendet werden, um einen fehlenden Zahn zu ersetzen, oder mehrere Zahnimplantate können miteinander verbunden werden, um viele oder alle Zähne zu ersetzen.

Knochen­transplantation

Die Knochentransplantation ist ein Verfahren, bei dem Knochen von einem Bereich oder einer Stelle übertragen und an einer neuen Stelle platziert werden. Der Oralchirurg kann also dort, wo er fehlt, „Knochen aufbauen“. Der Oralchirurg transplantiert häufig Knochen, um ein Zahnimplantat vorzubereiten. Wenn ausserdem ein Teil des Kieferknochens aufgrund einer Zyste oder eines Tumors entfernt werden muss, kann der Knochen wieder aufgebaut werden, um die Gesichtsform und -funktion wiederherzustellen.

Kieferorthopädische Chirurgie

Die orthognathe Chirurgie wird auch als korrigierende Kieferchirurgie bezeichnet. Wenn die Zähne einer Person schief sind oder nicht bequem oder richtig zusammenpassen, wird sie meistens einen Kieferorthopäden aufsuchen, um die Zähne auszurichten. Manchmal wird festgestellt, dass nicht nur die Zähne fehlgeschlagen sind, sondern auch die Kieferknochen selbst aus dem Gleichgewicht geraten sind. Oralchirurgen können chirurgische Eingriffe durchführen, um die Kieferknochen auszurichten, was zu verbessertem Komfort, Funktion und Gesichtsbalance führt.

Wurzelspitzenresektion

Eine Wurzelspitzenresektion (WSR) kann auch als chirurgischer Wurzelkanaleingriff bezeichnet werden. Manchmal kann eine Person Schmerzen oder Infektionen in einem Zahn entwickeln, der bereits eine Wurzelkanalbehandlung hatte. Während einer Wurzelspitzenresektion reinigt der Oralchirurg die Infektion um die Zahnspitze und glättet und versiegelt dann die Spitze mit einem biokeramischen Material.

Eckzahn/Eckzahn-Exposition

Manchmal wird ein Eck- oder Eckzahn daran gehindert, in den Mund zu stossen. Dies wiederum kann die Position der Zähne verändern und sowohl die Funktion als auch die Ästhetik beeinträchtigen. Im Allgemeinen sind eine chirurgische Freilegung und eine kieferorthopädische Ausrichtung erforderlich. Der Oralchirurg wird normalerweise den Eckzahn freilegen und eine kleine Befestigung anbringen, damit der Kieferorthopäde den Zahn dann langsam in seine richtige Position ziehen kann.

Kiefergelenksprobleme und Kiefergelenksschmerzen (CMD)

Das Kiefergelenk befindet sich vor dem Ohr und kann in Krankheitszuständen Kieferschmerzen, Ohrenschmerzen, Kopfschmerzen und eine Einschränkung der Mundöffnung verursachen. Wenn eine Person über Kiefergelenk klagt, beschwert sie sich im Allgemeinen über Schmerzen und Funktionsstörungen in diesem Gelenk. Die Dysfunktion zeigt sich normalerweise als Knacken im Kiefergelenk und/oder Blockieren des Kiefergelenks. Ein Oralchirurg kann den Patienten gründlich untersuchen und feststellen, ob ein chirurgischer Eingriff helfen kann, diese Symptome zu lindern, oder ob ein konservativerer Ansatz angewendet werden kann

Orale Pathologie

Ein Oralchirurg kombiniert seine Ausbildung und seinen Hintergrund in Zahnmedizin, Medizin und Chirurgie, um den Mund und die Kieferknochen zu beurteilen. Zu den Problemen können unter anderem Zysten oder Tumore der Kieferknochen und Weichteilläsionen der Mundschleimhaut, des Zahnfleisches, der Lippen, der Wangen und der Zunge gehören. Der Oralchirurg kann Biopsien durchführen, um Munderkrankungen zu diagnostizieren, und kann auch Zysten und Tumore der Kieferknochen entfernen und anschliessend eine Rekonstruktion durchführen.

Gesichtstrauma

Bei der Behandlung von Gesichtstrauma befindet sich der Oralchirurg in einer einzigartigen Position, in der er zahnmedizinische, medizinische und chirurgische Hintergründe kombiniert. Ein Gesichtstrauma kann Verletzungen der Zähne und auch komplexere Verletzungen der Kieferknochen und Weichteile des Gesichts beinhalten. Bei kleineren Verletzungen kann die Versorgung durch den Oralchirurgen in seiner Praxis erfolgen. Grössere Verletzungen müssen im Krankenhaus behandelt werden.

Unsere Standorte

Unsere Standorte sind strategisch so gewählt, dass unsere Patienten den bestmöglichen Zugang zu den neusten und modernsten Behandlungsmöglichkeiten erhalten. Mit Standorten in der Innenstadt und dem Umland bieten wir unseren Patienten die Möglichkeit, je nach Bedarf die für sie günstigste Praxis auszuwählen.

Das Beste aber ist: Unsere Zahnärzte sind alle hervorragend ausgebildet und haben langjährige Erfahrung. So können Sie sicher sein, dass Sie bei uns in den besten Händen sind!

[wpgmza id="1"]

Lebenslauf
Dr. med. dent. Kevin Seeber